Century befindet sich seit Jahren an der Spitze der Rutendesign Technologie und hält die Weitwurfweltrekorde in den Kategorien 125, 150 und 175g. Alle über 300 yards. Das ist wichtig, denn nur indem wir die Grenzen der Komposit Technologie, ausloten, können wir sicherstellen, dass die Vorteile und gewonnenen Erkenntnisse in unseren Ruten eingesetzt werden können. Wir haben in Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk an Wettkampf Werfern und Testanglern erkannt, dass es Möglichkeiten gibt, entschieden bessere Ruten zu bauen.

Eine dieser Möglichkeiten ist es, eines der wichtigsten Stadien beim Rutenblankbau, nämlich den Härtungsprozess, zu verbessern. Traditionell werden Ruten gebaut, indem unter Verwendung von Plattenpressen, die Carbonfasern, die mit Harz vorbehandelt wurden, um einen Kern gewickelt werden. Während dieses Vorgangs wird Druck ausgeübt und dies wird darüberhinaus durch ein spezielles Wickelband unterstützt. In der Regel kann bei diesem Vorgang ein Druck von bis zu 400 psi erreicht werden, jedoch geht viel dieses Drucks während des Härtungsprozesses im Ofen verloren.

Am Ende des Vorgangs kann er lediglich bis zu 20 psi betragen, da es unvermeidlich ist, dass das Band während dieses Vorgangs seine Spannung verliert. Es gibt weitere Faktoren, die wichtig sind: dann, wenn die Epoxidharzmatrix maximalen Druck benötigt, dehnt sich das Wickelband aus. Wir haben eine spezielle Technologie entwickelt, die eine autoclave verwendet und die Rute aushärtet. Diese Technologie bietet unabhängig vonein Kontrolle über die Temperatur und Druck während des Härtungsprozesses. Die autoclave ist ein großer zylindrischer Kessel, der mit komprimierter Luft oder Nitrogen unter Druck gesetzt wird und auf genau bestimmte Werte erhitzt wird. Der komplette Vorgang wird Computer gestützt, um beste Ergebnisse bzgl. der Carbonfaser und der speziellen Harzmatrix Kombination zu liefern.

Die Luft, die in der Wand einer autoclave-gehärteten Rute befindliche Luft wird während des Vorgangs zurück in das Harz gelöst und reabsorbiert. Der wissenschaftliche Hintergrund dieses Vorganges ist das Henrysche Gesetz. Dieses Gas Gesetz ist eines derer, dessen Formel von William Henry aufgestellt wurde. Es besagt, dass bei konstantem Druck, die bestimmte Menge eines in einem bestimmten Typs und einer bestimmten Menge an Flüssigkeit (Harzmatrix) gelösten Gases direkt proportional zu dem anteiligen Druck dieses Gases, im Gleichgewicht mit dieser Flüssigkeit steht. Der autoclave Vorgang sorgt für eine Rutenwand, die nahezu keinerlei Lücken aufweist und dies führt dazu, dass die Rute ihre ursprüngliche Aktion viel länger beibehalten wird.
Sie haben wahrscheinlich schon von Ruten gehört, die nach ein paar Jahren weich werden, manchmal sogar früher, wenn der standard Ofenhärtungsprozess verwendet wird.

  • Die Rute wird der Unerbittlichkeit hart kämpfender Fischen und weiten Würfen dank des autoclave Härtungsprozesses besser widerstehen können.
  • Die Rute fühlt sich besser an und zudem ist sie bei derselben Menge an bei der Ofenhärtung verwendeter Kohlefaser, zwangsläufig deutlich dünner. Die Kohlefaser wurde unter enormem Druck während des Härtungsprozesses komprimiert.
  • Der Harzgehalt einer Rute kann über das Vorbehandlungsstadium hinaus präzise kontrolliert werden, um Perfektion zu erreichen. Dies führt zu einer deutlichen Gewichtsverringerung und Leistungsverbesserung.

Es würde Ihnen einfach nicht gelingen ein modernes, führendes Formel 1 Team oder ein Luftfahrtunternehmen dazu zu bringen eine Carbonkompositstruktur in Erwägung zu ziehen, wenn sie nicht dem autoclave Prozess unterzogen worden ist.
Sie haben sicher schon einmal Leute von der „neuesten Luftfahrtkohlefaser“ reden hören, jedoch ist das nur die Hälfte der Geschichte, es sei denn das Material wurde richtig bearbeitet. Wir verwenden all dasselbe Benzin in unseren Autos, aber manche fahren eben deutlich schneller als andere!

Die Vorteile, die dieser Vorgang Ihnen – dem Inhaber einer Century Rute, die auf Basis dieser neuartigen Technologie gebaut wurde bietet, ist beeindruckend und unseres Wissens nach einzigartig bei der Herstellung von Angelruten. All unsere Pionierarbeit hat sich bewährt und bestätigt. Da unsere Berater, die kritischsten und gleichzeitig anspruchsvollsten sind, wissen wir, dass Sie große Freude haben werden an dem Quantensprung nach Vorne im Hinblick auf die Rutenbautechnologie. Unsere Ruten, die diesem Herstellungsvorgang unterzogen werden, sind mit “Autoclave Technology”